Werbung auf vier Rädern – Autoaufkleber für Stuttgart

Aufkleber sind in allen Bereichen des Lebens einsetzbar und bieten eine Vielzahl an kreativen Möglichkeiten. Ob als einfacher Werbeaufkleber, Fun-Aufkleber, Sichtschutz oder als wirksames Werbegeschenk – das Gestalten von Aufkleber ist eine effiziente Werbetechnik, die auch sehr gerne in Verbindung mit dem Auto eingesetzt wird. Autoaufkleber sind kostengünstige und mobile Werbemöglichkeiten, um die Kontaktfrequenz zu erhöhen und Neukunden zu gewinnen. Von der Heckscheibe bis zur Front, Autowerbung kann überall am Fahrzeug angebracht werden. Mit der richtigen Beschriftung wird Ihr Auto zu einem Werbemobil in eigener Sache.

Gewusst wie – Fahrzeugbeschriftung mit hoher Werbewirksamkeit.

Werbung auf Autos und Firmenfahrzeugen ist heutzutage ein wichtiger Teil der Marketingstrategien vieler Unternehmen. Hierbei werden Logo und die wichtigsten Informationen für potenzielle Kunden gestalterisch in Szene gesetzt. Oft werden solche Beschriftungen an den Fahrzeugseiten und auf der Heckscheibe platziert, um die Fahrzeugbeschriftung dem Kunden im Straßenverkehr auch gut lesbar zu präsentieren. Sie gestalten Ihre Autoaufkleber selbst oder fragen Sie uns einfach nach Unterstützung. Unsere Grafiker helfen Ihnen gerne bei der gestalterischen Umsetzung der Klebefolien für Ihre Fahrzeuge.

Autoaufkleber schnell und flexibel – eine kostengünstige Werbetechnik.

Wir produzieren für Sie Autowerbung in den verschiedensten Größen, Farben und Formen. Mit modernster Technik garantieren wir Ihnen hochwertige Qualität und eine schnelle und flexible Produktion. Mit unserem Digitaldruck fertigen wir für Sie Beschriftungen aus verschiedenen selbstklebenden Folien. Diese Folien sind robust und für den Außenbereich bestens geeignet. Mit einer Haltbarkeit von mehreren Jahren wird die verwendete Folie noch lange für Sie auf den Straßen Deutschlands Neukunden werben.

Eigenschaften der im Digitaldruck produzierten Aufkleber:

  • Freie Farbwahl

  • Individuelle Formen und Größen

  • Fotorealistischer Druck

  • UV-beständig und wetterfest

  • Schnelle und flexible Produktion

  • Jederzeit wieder rückstandslos ablösbar

  • Im Außenbereich mehrere Jahre haltbar

Logo, Schriftzug, Einzelbuchstaben – Folien konturgenau geschnitten.

Autoaufkleber die wir im freistehenden Folienkonturenschnitt herstellen, haben im Außenbereich eine Haltbarkeit von drei bis zehn Jahren, je nachdem für welche Qualität oder Anwendung Sie sich entscheiden. Diese Etiketten werden von uns computergenau zugeschnitten und besitzen keinen weißen Rand. Im Vergleich zum Digitaldruck handelt es sich bei dieser Beschriftung um keine fotorealistische Darstellung, da die Folie einfarbig ist.

Eigenschaften der im Folienkonturenschnitt produzierten Aufkleber: 

  • Freie Farbwahl bei den Klebefolien

  • Im Außenbereich mehrere Jahre haltbar

  • Jederzeit wieder rückstandslos ablösbar

  • Konturgeschnitten (keinen weißen Rand um das Motiv)

  • UV-beständig und wetterfest

  • kratzfest

 

 

Projektablauf bei der Fahrzeugbeschriftung

  1. Sie schicken uns ein Layout zur Kalkulation
  2. Kostenermittlung / Angebotserstellung
  3. Bestellung der Leistung
  4. Aufmaß am Fahrzeug oder Objekt, Folien- und Farbauswahl
  5. Änderung / Freigabe des Layouts
  6. Datenübersendung und Prüfung zur Produktion.
  7. Terminvereinbarung
  8. Beschriftung

Auf Wunsch Archivierung Ihrer Beschriftung Sie haben kein Layout und keine Vorlage? Kein Problem: Unser kostengünstiger Grafiker gestaltet nach Ihren Vorstellungen.

Dateivorgaben

Information Folienschnitt | Folienplot:

Programme:

  • Illustrator
  • Freehand
  • Corel Draw

Format

  • PDF (X-3)
  • .eps
  • .ai
  • .fh
  • .cdr

Allgemein

  • Texte in Pfade / Kurven / Vektoren konvertieren
  • Keine Schriftenordner schicken, Fremdschriften werden nicht installiert.
  • Mindestversalhöhe bei Groteskschriften ca. 10mm, bei Serifenschriften ca. 15mm.
  • Daten im Maßstab oder 1:1 anlegen.

Farben/Bilder

  • Auswahl nach Folienfarben zum Abgleich senden wir Ihnen gerne einen Folienfarbfächer zu.
  • Bilder müssen als Pfade / Kurven / Vektoren angelegt sein.
  • Dokument in der Grobansicht überprüfen, alle Pfade werden geschnitten. Auch die abgedeckten.
  • Linien mit Strich erweitern, oder als Konturlinie anlegen.
  • Plotflächen müssen geschlossen sein. Bei mehrfarbigen Motiven die jeweiligen Farbflächen gruppieren.
  • Wenn möglich Ausdruck im Maßstab beilegen.
  • Keine Strichstärken anlegen.

Information Digitaldruck:

Programme

  • Photoshop
  • Illustrator
  • Freehand
  • Corel Draw
  • Acrobat
  • weitere Programme wie z.B. InDesign oder Quark nur nach Absprache

Format

  • PDF/X 1a
  • TIFF
  • EPS
  • weitere Formate nach Absprache

Allgemein

  • Alle PDF-Dateien müssen zwingend in CMYK angelegt werden!
  • Auflösung: 150 dpi auf Endformat (bei Großformaten nach Absprache)
  • zu große Datenmengen können zusätzliche Kosten verursachen!
  • Texte in Pfade / Kurven / Vektoren konvertieren
  • Alle Druckdaten müssen im CMYK - Modus angelegt sein.
  • Farbprofil: EuroISOCoatedFOGRA27.icc
    bei anderen Farbprofilen können Abweichungen auftreten
  • Wir drucken in 4c, Pantone-, HKS-, RAL- Farbsysteme können nur annähernd wiedergegeben werden Verwenden Sie vom Hersteller empfohlene Umrechnungstabellen
  • Je nach Druckmedium können farbliche Abweichungen auftreten
  • Schwarze Flächen im 4c-Modus anlegen:
    C: 60% M: 40% Y: 40% K: 100%
  • Bilder als EPS oder TIFF einbetten oder separat mitliefern
  • Farbverbindlichkeit nach Andruck auf Orginalmaterial (kostenpflichtig)
  • wenn möglich, Ausdruck / farbverbindlichen Proof beilegen
  • Schnittmarken, Rahmen oder Zugabe nach Absprache
  • Daten in einem definierten Maßstab anliefern!
  • Datenträger CD-Rom, DVD
  • FTP (Kennwort erfragen)
    oder nach Absprache
    Unter 30 MB auch per mail:
    post@bertsch-beschriftungen.de

Referenzen unserer Fahrzeugbeschriftung in Stuttgart

Auto-Aufkleber für Sarah Wiener

Autobeschriftung Sarah Wiener Entwurf Diese Anfrage erreichte uns Anfang November 2013 durch einen Mitarbeiter der Sarah Wiener Museumsgastronomie bei Mercedes-Benz in Stuttgart. Bereits im Jahr davor hatten wir einen smart für die Sarah Wiener Museumsgastronomie mit einer Beschriftung versehen.

Autobeschriftung Sarah Wiener Final Die Abstimmung der Gestaltung mit der Zentralagentur in Berlin war bei diesem Auftrag ein sehr wichtiger Aspekt. Vor allem die Auswahl der gewünschten Farbe stellte eine Herausforderung dar. Laut der Corporate Identity war ein ganz bestimmtes Violett nötig, das jedoch nicht alle Hersteller von Folien für Schilder und Autos im Programm haben. Nachdem wir bei verschiedenen Anbietern gesucht hatten, entschieden wir uns schließlich für einen Farbton von Avery.

Die Montage der Fahrzeugbeschriftung dauerte in diesem Fall sieben Stunden, dabei waren zwei Werbetechniker beschäftigt. Die relativ lange Dauer kam vor allem dadurch zustande, dass die alten Fahrzeugbeschriftungen zunächst entfernt werden musste, bevor die neue Werbung auf dem gewaschenen Fahrzeug angebracht werden konnte. Obwohl sich dieser zusätzliche Aufwand natürlich in den Kosten für die Fahrzeugbeschriftung niedergeschlagen hat, war der Kunde mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Autobeschriftung für das Waldmobil

Fahrzeugbeschriftung Waldmobil Entwurf Bereits seit 2008 bekleben wir das Waldmobil. Der Kontakt entstand durch eine Anfrage, die die stellvertretende Geschäftsführerin der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Baden-Württemberg e.V. damals an uns richtete.

Fahrzeugbeschriftung Waldmobil Final Der Verein betreibt mit dem Waldmobil ein eigenes Fahrzeug, das Kindern den Wald näher bringt. Dieser Wagen sollte schöner gestaltet werden. Dazu gab es bereits sehr hübsche Tierillustrationen, die von der Zeichnerin einer Werbeagentur angefertigt worden waren. Mit Hilfe der entsprechenden Dateien sowie mit dem Logo des Waldmobils lag es dann in unserer Verantwortung, die Werbung als Digitaldruck in die Praxis umzusetzen und die Bilder fachgerecht am Wagen zu befestigen.

Dazu wurden die Illustrationen von uns zunächst in der richtigen Größe für das Fahrzeug auf Hochleistungsfolie gedruckt. Anschließend wurden die Vorlagen dann mit UV-Schutzfolie kaschiert und freigeschnitten. Auf diese Weise haben wir dafür gesorgt, dass das Auto langfristig mit seinem guten Aussehen überzeugt. Die Logos für das Waldmobil und für die einzelnen Sponsoren wurden im Folienschnitt produziert.

Die Größenanpassung der Beschriftung erfolgt grundsätzlich auf 1:1-Skizzen des jeweiligen Fahrzeugmodells. Für die Montage der Folien haben zwei unserer Mitarbeiter aus dem Bereich Werbetechnik in diesem Fall rund sechs Stunden benötigt. Vom Ergebnis waren sowohl die Helfer im Haus des Waldes als auch die Kinder und Jugendlichen begeistert. Mittlerweile haben wir bereits drei Fahrzeuge mit den gleichen Motiven versehen.

Fahrzeugbeschriftung nach Reparatur eines Notarztwagens

Seit dem Jahr 2008 arbeiten wir für Daimler-Benz am Hallschlag im Bereich der Nutzfahrzeug-Reparatur. In dieser Werkstatt werden unter anderem die Fahrzeuge des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Stuttgart betreut. Dazu zählt neben der Wartung auch die Reparatur nach einem Unfall.

Bei einem Unfallfahrzeug ist es eine besondere Herausforderung, dass eine Beschriftung, die nicht aus dem eigenen Hause stammt, für die Reparatur neu erstellt werden muss. Allerdings liegen dafür nicht unbedingt die nötigen Produktionsdaten vor.

In der Praxis müssen deshalb alle Schilder, Schriftzüge und Logos am jeweiligen Fahrzeug exakt fotografiert und vermessen werden. Anschließend wird die Werbung dann mit Hilfe eines Grafikprogramms neu aufgebaut. Auf dieser Grundlage werden dann die Daten erstellt, die für die Produktion nötig sind. Darüber hinaus werden alle Farben am Unfallfahrzeug mit den Farbfächern verglichen, die Hersteller von Folien im Angebot haben.

Fahrzeugbeschriftung Unfallschaden-Reparatur Teile Nach dieser sehr genauen Vorbereitung werden die einzelnen Beschriftungen und Bilder im Digitaldruck erstellt. Sobald die Lackierung nach der Reparatur abgeschlossen ist, können die Fahrzeugbeschriftungen schließlich angebracht werden. Allerdings darf das nicht zu früh geschehen, da der Lack noch ausgasen und so die Folie der neuen Schilder zerstören kann.

Im Ergebnis muss das Auto am Ende mindestens so wie vor dem Unfall aussehen. Im Idealfall wird der Wagen sogar noch ein bisschen schöner.

Für diesen Auftrag lag die Montagezeit bei insgesamt 5,5 Stunden, zwei Werbetechniker waren dafür im Einsatz.